Die „Fiedele“ haben sich in diesem Jahr zu einem besonderen Ausflug getroffen. Unsere 1. und 2. Vorsitzende hatten für den 12. Oktober eine Überraschungsfahrt „Über Berg und durch’s Tal“ ausgemacht. Pünktlich um 15.00 Uhr trafen wir uns auf dem Schulhof in Rübenach. Dort erwarteten uns zwei große Planwagen. Im Inneren der Wagen fanden wir Wein, Saft, Wasser und Likör und für den kleinen Hunger verschiedene Brote und Käse.

Die Fahrt führte uns über die Lambertstraße in Richtung Autohof. Kurz vorher bogen wir ab und fuhren durch die Weinberge am Winninger Flugplatz vorbei in Richtung Winningen und Kobern. Hoch oben im Weinberg machten wir halt und erfuhren dort vieles Neues über die Arbeit in den Weinbergen, insbesondere über die „Steillagen“. Überrascht waren wir über die vielen „Wein-Wanderer“ die es bei dem schönen Wetter zu Fuß durch die Weinberge zog.

Von Kobern aus ging es weiter in Richtung Lehmen. Unser Ziel war der „Würzlayhof“ den wir dann gegen 17.30 Uhr erreichten. Hier wurden wir mit hervorragenden Speisen und Getränke verwöhnt. Während und nach dem Abendessen durften natürlich die „kleinen Getränke“ und die leckeren Weine nicht fehlen die für eine tolle Stimmung sorgten.

Um 22.00 Uhr stand dann pünktlich der Bus für die Heimfahrt bereit und wir mussten uns leider aus dem Würzlayhof verabschieden. Die Überraschungsfahrt über Berg und Tal war einstimmig ein wunderbarer Ausflug.

Anneliese Gabel – 28.10.2019

Ein Ausflug zum Genießen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.