An Schwerdonnerstag machten wir Möhnen uns wieder auf zu einem Rundgang durch die Gemeinde. Die obligatorischen Stippvisiten in der KiTa St. Mauritius, der Volksbank Mittelrhein, in der Ortsverwaltung beim Ortsvorsteher und in der Grundschule Rübenach standen an. Überall wurden wir freudig empfangen und mit Rübenacher Helau Rufen begrüßt. Hier ein paar Schnappschüsse vom Tag.

Beitrag und Fotos Herbert Hennes – 09.02.2018

Fidele tourten an Schwerdonnerstag durch die Gemeinde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.